überdies

1-Kanal Videoinstallation
Loop 20 min // 2011

mit Musik von Fatima Dunn, Christof Steinmann und Benoît Gisler

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Filmemacherin habe ich mich während mehreren Wochen dem atmosphärischen Umfeld meiner Verwandten angenähert. Meine Beobachtungen habe ich mit neun Kameras gleichzeitig festgehalten. Fensterausblicke haben ebenso meinen neunfachen Blick interessiert, wie den Blick auf meine Protagonisten selbst.

Fragmentarisch, manchmal detailliert, zeitversetzt, manchmal gleichzeitig dargestellt, habe ich einen Bilderteppich gewoben, welcher die Personen hervorhebt, bevor sie wieder in die Farbigkeit und das Licht ihrer Umgebung eintauchen.

In einer einmaligen Studioaufnahme haben die Musiker Christof Steinmann, Benoît Gisler und Fatima Dunn zu meinen noch rohen Schnittskizzen improvisiert. Daraus sind drei Stücke entstanden, von welchen eines unverändert für den Video Loop verwendet wurde.

Durch gänzliches Fehlen des Originaltons wird die sublime Distanz gegenüber den Protagonisten noch verstärkt. Überdies war mir der malerische Umgang mit Elementen des Lichts und der vielschichtigen Perspektive wichtig bei der Entwicklung dieser filmischen Arbeit.

 


 



überdies
from Mirjam von Ow on Vimeo / Trailer



MakingOf